Hangstufen, der sichere Zugang zu Ihrer Böschung

Hangstufen, genannt auch Böschungstritte, ermöglichen einen sicheren, rutschfesten Stand im Steilgelände. Sicher Gehen, Stehen und Arbeiten am Hang oder an der Böschung ist damit für jeden Gartenbesitzer oder Landschaftsgärtner möglich. Mit den Steckstufen ist es für Sie möglich, neue Flächen zu erschließen, die bisher schlecht zugänglich waren. Die mobilen Eisentritte können Sie als mobile Stiege oder auch als fest verbaute Treppe nutzen.

Ohne bauliche Eingriffe und ohne die darunterliegenden Pflanzen zu verletzen, werden die Stufen umweltschonend montiert. An vielen schlecht zugänglichen Stellen können Sie nun eine Gartentreppe bauen und bei Bedarf wieder umsetzen. Die Hangstufen gibt es aus Stahl roh (rostet), Stahl verzinkt, Edelstahl oder Aluminium. Es ist möglich einen anderen Belag wie Holz, Stein usw, auf den Stufen aufzuschrauben.
Für mehr Sicherheit neben der Treppe verbauen Sie als Geländer den melabel®-Steckzaun „light“ der aus einzelnen gebogenen Stäben besteht die einfach in den Boden eingeschlagen werden.

Böschungstritte mit dem melabel®-Teichzaun „light“ als Geländer

Video: so einfach lassen sich die Böschungstritte verwenden

Die Hangstufe ist kein melabel®-Produkt und hat nichts mit dem Betreiber dieser Internetseite (METALL.BE GmbH) zu tun. Für weitere Fragen oder den Erwerb der Böschungstritte wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller in Bayern: www.hangstufen.de