Die Erdspitze (im Boden) und das Blatt werden an die Ø 1,2 cm Rundstangen heiß geschmiedet. In den Gasöfen wird der Stahl rotglühend erwärmt und anschließend mit den Luftschmiedehämmern passend zurecht geklopft.

Einige Bilder von den melabel®-Pflanzstäben: Blatt, Schnörkel und Schnecke


Die Pflanzstäbe werden mit dem Lufthammer geschmiedet

Pflanzstab "Schnörkel" (mit zwei Ausbuchtungen) schmieden

Video: Pflanzstab "Blatt" und die Erdspitze schmieden


Es schreibt für Sie Stephan Laschet – Steckzaunerfinder und Geschäftsführer von METALL.BE pgmbh (melabel®)