Doppelflügeliges Tor engmaschig

Sie möchten einen breiten Duchgang in Ihrem Zaun?
Der anneau-engmaschig-115-roh (darf rosten), doppelflügeliges Tor mit 2 Flügeln von je 108 cm Breite (Durchgangsbreite 214 cm).Doppelflügeliges Tor anneau-engmaschig-115-verzinkt. Dank der 2 Bodenrollen bleiben die Torflügel gerade stehen. Doppelflügeliges Tor anneau-engmaschig-195-verzinkt (2 Flügel von je 108 cm Breite). Die 195er Tore haben immer zwei waagerechte Durchsteck-Riegel (Riegel ohne Feder) und 2 Boden-Riegel.Oben schließt an einer Seite Ihrer Wahl der bewährte Federriegel, dessen starke Feder es für Kleinkinder in der Regel unmöglich macht das Tor zu öffnen.Jeder Torflügel wird mit einem Bodenriegel im Boden verriegelt. Dieser dient als Schutz davor, dass das Tor unten nicht weggedrückt werden kann.

Produktbeschreibung

Das doppelflügelige Tor anneau-engmaschig benötigt an den Scharnierseiten immer ein anderes Zaunelement oder Wandhalter als Auflager und Gegenhalt.
Mit 2 Wandhaltern können Sie einen Türflügel an einer Mauer oder einem Pfosten anschrauben.
Jeder Flügel wird mit einem Bodenriegel im Boden festgestellt und oben schließt an einer Seite der bewährte Federriegel.
Ihre Torflügel fertigen wir in folgenden Breiten: 66.0, 76.5, 87.0, 97.5, 108.0, 118.5 oder 129.0 cm. Asymetrische Torflügel sind auch möglich (ein Flügel breiter als der andere).  In diesem Fall müssen Sie uns genau angeben, welcher Flügel an welcher Seite steht (von der Seite betrachtet, wo die Ösen auf Sie zeigen).
Material der Tür anneau-engmaschig: Volleisen Ø 1,0 cm (Baustahl S235JR); die Verbindungsstäbe aus Volleisen Ø 1,6 cm (Baustahl S235JR).
Zur Entlastung der Tür empfehlen wir Ihnen 2 Bodenrollen für das doppelflügelige Tor mit zu bestellen.

Preis- und Bestellinformation

Ein Flügel des doppelflügeligen Tors anneau-engmaschig kostet genau so viel wie eine einflügelige Tür in gleicher Breite, z.B. ein doppelflügeliges Tor mit einer Gesamtbreite von 214 cm kostet so viel wie 2 Mal die Standardtür von je 108 cm Breite.
Bei der Bestellung müssen Sie unbedingt „doppelflügeliges Tor“ angeben! Sonst werden die Rohre für die Bodenriegel nicht angeschweißt und der zweite Flügel nicht spiegelverkehrt angefertigt.