Brombeer-, Wein- und Himbeerspalier in Z-Quaderform erstellt

Hinter unserer Werkhalle in Eupen (Ostbelgien) haben wir ein Beet mit Fruchtsträuchern angelegt. Wir haben ein Brombeer-, Wein- und Himbeerspalier in Z-Quaderform aufgebaut.

Beet in Z-Form mit 145 cm hohen Rankspalieren anlegen

Hinter unserer Werkhalle in Eupen (Ostbelgien) haben wir vier 135 cm breite und vier 72 cm schmale Rankspaliere 145 cm hoch in Z-Form als Quader aufgebaut.


Video: Rankgerüst in Z-Quaderform aufbauen

Nach dem Super Sommer 2018 und dem schönen Herbst im Anschluss war der Boden noch extrem trocken und hart. Bei normalen Bodenverhältnissen hätten wir den Verbindungsstab mit circa 5-7 Hammerschlägen 50 cm tief in den Boden eingeschlagen.


Das Fruchtstrauch-Beet bepflanzen

Bilder vom Anpflanzen der fünf Brombeerstauden, der vier Weinreben und der fünf Himbeerpflanzen.

Video vom Zugang schaffen und dem Pflanzen einer Weinrebe


Welche Früchte (Sträucher) haben wir angepflanzt?

  • 2 x Loganbeere (loganobaccus „Thornless Logan“)
  • 3 x Brombeere (fruticosus „Chester Thornless“)
  • 3x rote Weinreben (vinifera „Boskoop Glory“)
  • 1x weiße Weinrebe (Vitis „Bianca“)
  • 3x Himbeeren (idaeus „Tulameen“)
  • 2x Himbeere  (idaeus „Schönemann“)

Im Herbst 2018 habe die 14 Pflanzen mit Dünger und den zwei Säcken Pflanzerde 141 EURO gekostet.


Das Pflanzbeet wird mit Mulch bedeckt

Ein paar Tage später wird das Beet mit den Fruchtsträuchern mit Hächselmulch angefüllt.
Die Abstände in den Rankspalieren sind mit circa 35 cm x 35 cm groß genug um im Beet zu arbeiten.
Die Rankspaliere beginnen an den gebogenen Ösen schon ganz leicht eine schöne Rostpatina anzusetzen.

Video: das Beet mit Hächsel-Mulch auffüllen


Dieser Blog Beitrag wird im Frühjahr 2019 fortgeführt ;-)